Kritiken > Filmkritik
Kritiken > Kino > Dieser eine Sommer

Dieser eine Sommer

Im Kino: Nichts ist mehr so, wie es früher war, in dieser melancholisch-stimmigen Adaption des beliebten Comics „This One Summer“.

Der jährliche Sommerurlaub im Ferienhaus der Familie an der Südwestküste Frankreichs ist für Dune eine Zeit voller Rituale. Die bestialisch stinkende Fabrik, an der die Reise vorbeiführt, zählt ebenso dazu wie das Spielen in der alten Scheune – und vor allem das Wiedersehen mit Mathilde. Jedes Jahr sehen sich die beiden Mädchen dort und sind zu guten Freundinnen geworden. Doch in diesem Jahr ist etwas anders. Dune möchte nicht mehr so viel spielen wie zuvor. Dafür interessiert sie sich mehr für den coolen Verkäufer Elliott in dem kleinen Geschäft, der so lässig daherkommt und ein paar Jahre älter als sie ist. Mit wachsamen Augen beobachtet Dune jedes Detail an ihm. Mit Mathilde redet sie mittlerweile über Körbchengrößen und belauscht neugierig die Gespräche der Jugendlichen des Orts über Sex, ohne sich einen Reim darauf machen zu können, und die Scheune mit ihrem Lieblingsversteck wurde auch abgerissen. Ohnehin fühlt sich auch Dunes Familie anders an. Seit dem Urlaub vor zwei Jahren war ihre Mutter Sarah nicht mehr schwimmen und hat sich zurückgezogen. Mit Dunes Vater Thiago streitet sich Sarah nahezu ständig, so dass Dune manchmal am liebsten weglaufen würde. Es ist ein Sommer der großen Veränderungen, den der französische Film beschwört – ganz so wie die Graphic Novel „This One Summer“ von Mariko und Jillian Tamaki, auf der er beruht und die er erstaunlich getreu adaptiert.

Éric Lartigau, der mit „Verstehen Sie die Béliers?“ (2014) schon einmal aus Jugendperspektive erzählt hat, hat die Handlung von Kanada nach Frankreich verlegt, aber sonst alle zentralen Figurenkonstellationen und Themen beibehalten. Sogar das Casting orientiert sich eng am Aussehen und den Merkmalen der gezeichneten Vorbilder. Im Mittelpunkt stehen auch hier grundlegende Identitätsfragen in einer Phase der Veränderung. Für ein Kind ist Dune zu alt, für eine Jugendliche allerdings noch zu jung. Sie will nicht mehr Kind sein und fühlt sich schon als Jugendliche, wird aber noch wie ein Kind behandelt. Sie entwickelt ein Interesse für Sexualität, ohne recht zu wissen, was das bedeutet, und sucht nach kleinen Grenzerfahrungen. Mit Mathilde beginnt sie, einen Horrorfilm nach dem anderen auszuleihen und zu erproben, wie „erwachsen“ sie schon sind. Für echte Spannung sorgt bei den Mädchen unterdessen ein Drama unter den Jugendlichen. Dune und Mathilde bekommen mit, dass die Jugendliche Margaux schwanger ist und Elliott für den Vater hält. Dune gefällt dieser Gedanke gar nicht, sie hält Margaux für „eine Schlampe“, die Elliott nur ausnutzt, und will ihm deshalb helfen.

Die Ferien werden zu einem Berührungspunkt mit einer noch unbekannten Welt – ein klassisches Coming-of-Age-Thema, für das der Film stimmige Bilder findet. Manchmal scheint die Zeit stillzustehen, wenn Dune etwa auf dem Wasser im See liegt. Dann wieder durchbricht eine ausgelassene Feier der Jugendlichen, zu der sich Dune und Mathilde schmuggeln, die ruhigen und stillen Momente. Die Übergangsphase zwischen Kindheit und Jugend ist zudem von Widersprüchlichkeiten geprägt. Dune umarmt ihre Mutter – und sagt ihr, dass sie sie hasst. In einer anderen Szene wird sie von ihrem Vater müde vom Meer nach Hause getragen – obwohl sie dafür eigentlich schon zu groß und zu alt ist. Auch das ist ein zentrales Bild der Graphic Novel.

Überhaupt dreht sich vieles in „Dieser eine Sommer“ um Eltern und Kinder, um geborene, aber auch noch nicht geborene und verlorene, sowie ihre manchmal doch recht schwierigen Beziehungen. Obwohl – auch was die Kameraführung betrifft – konsequent aus der Perspektive von Dune und Mathilde erzählt, reißt der Film manchmal Probleme der Erwachsenen an, die aber dann ebenso stringent rätselhaft bleiben. Bisweilen ist dadurch nicht ganz klar, an welche Zielgruppe sich „Dieser eine Sommer“ eigentlich richten will. Es sind tiefgreifende Themen wie ungewollte Schwangerschaften oder eine Fehlgeburt, die nicht verkraftet wurde und zu einer schweren Depression geführt hat, die die Erwachsenen belasten. Mit dem Prozess des Erwachsenwerdens jedoch haben diese nichts zu tun und vielleicht wäre es eine kluge Entscheidung gewesen, gerade diesen Handlungsnebenstrang nicht aus dem Comic zu übernehmen, der dort ebenfalls schon deplatziert wirkte und nicht so recht in die Geschichte der beiden jungen Mädchen passen wollte. Mehr Anknüpfungspunkte für junge Zuschauer*innen hingegen bietet Dune, die hilflos die kriselnde Beziehung ihrer Eltern beobachtet. Dune fühlt sich allein und allein gelassen. Aber einfache Lösungen dafür gibt es auch keine.

Ein Hauch von Melancholie liegt über dem Film, weil hier offensichtlich langsam etwas zu Ende geht. Lartigau zeigt dies manchmal gerade im Slice-of-Life-Stil, mit kleinen, genauen Beobachtungen und einem Blick für Nebensächlichkeiten. Das ist (mit wenigen Ausnahmen) nicht spektakulär, aber sehr atmosphärisch – und damit ein schönes Begleitstück zur Graphic Novel.

Stefan Stiletto

 

© Studiocanal
13+
Spielfilm

Cet été-là - Frankreich 2022, Regie: Éric Lartigau, Kinostart: 09.02.2023, FSK: ab 12, Empfehlung: ab 13 Jahren, Laufzeit: 99 Min. Buch: Delphine Gleize, Éric Lartigau, nach der Graphic Novel „This One Summer“ von Mariko Tamaki und Jillian Tamaki. Kamera: Jacques Girault. Musik: Evenui Galperine, Sasha Galperine. Produktion: Alain Attal. Verleih: Studiocanal. Darsteller*innen: Rose Pou-Pellicer (Dune), Juliette Havelange (Mathilde), Marina Foïs (Sarah), Gael García Bernal (Thiago), Chiara Mastroianni (Louise) u. a.

Dieser eine Sommer - Dieser eine Sommer - Dieser eine Sommer - Dieser eine Sommer - Dieser eine Sommer - Dieser eine Sommer - Dieser eine Sommer -

Kino

» Marys magische Reise

» Animalia

» Der Junge und der Reiher

» How To Have Sex

» Wonka

» Dead Girls Dancing

» The Quiet Girl

» Tori & Lokita

» Die unlangweiligste Schule der Welt

» Neue Geschichten vom Franz

» L‘amour du monde – Sehnsucht nach der Welt

» Kannawoniwasein!

» Deep Sea

» Ernest & Célestine: Die Reise ins Land der Musik

» Eva & Adam

» 20.000 Arten von Bienen

» Besties

» Spider-Man: Across the Spider-Verse

» Oink

» One in a Million

» Suzume

» Neneh Superstar

» The Ordinaries

» Die Fabelmans

» Sonne und Beton

» Wo ist Anne Frank

» Girls Girls Girls

» Wann wird es endlich wieder so wie es nie war

» Dieser eine Sommer

» Close

» Kalle Kosmonaut

» So damn easy going

» Mission Ulja Funk

» Goodbye, Don Glees!

» Der Räuber Hotzenplotz

» Im Himmel ist auch Platz für Mäuse

» Zeiten des Umbruchs

» Nachtwald

» Ein Weihnachtsfest für Teddy

» Beautiful Beings

» Girl Gang

» Die Mucklas … und wie sie zu Pettersson und Findus kamen

» Die Schule der magischen Tiere 2

» Märzengrund

» Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka

» Alcarràs

» Sing a Bit of Harmony

» Alfons Zitterbacke – Endlich Klassenfahrt!

» Belle

» Sun Children

» Die Odyssee

» Das Glaszimmer

» Geschichten vom Franz

» Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

» Mein Vater, die Wurst

» Die Häschenschule – Der große Eierklau

» Petite Maman - Als wir Kinder waren

» Belfast

» Der Pfad

» Träume sind wie wilde Tiger

» Sing – Die Show deines Lebens

» Lauras Stern

» Das große Abenteuer des kleinen Vampir

» Weihnachten im Zaubereulenwald

» Lene und die Geister des Waldes

» Encanto

» Ein Junge namens Weihnacht

» Platzspitzbaby – Meine Mutter, ihre Drogen und ich

» Elise und das vergessene Weihnachtsfest

» Die Schule der magischen Tiere

» Dear Future Children

» Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugend-Klimabewegung

» Die fabelhafte Reise der Marona

» Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

» Lionhearted – Aus der Deckung

» Herr Bachmann und seine Klasse

» Madison – Ungebremste Girlpower

» Je suis Karl

» Bori

» Ein nasser Hund

» Räuberhände

» Ein bisschen bleiben wir noch

» Berts Katastrophen

» Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft

» Die Adern der Welt

» Ostwind - Der große Orkan

» Erdmännchen und Mondrakete

» Morgen gehört uns

» Sommer 85

» Catweazle

» Frühling in Paris

» Yakari – Der Kinofilm

» Hexen hexen (2020)

» Und morgen die ganze Welt

» Glitzer & Staub

» I Am Greta

» Der geheime Garten

» Drachenreiter

» Zombi Child

» Milla Meets Moses

» Jim Knopf und die Wilde 13

» Niemals Selten Manchmal Immer

» Ooops! 2 – Land in Sicht

» Futur Drei

» Nackte Tiere

» Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

» Yalda

» Kokon

» Max und die Wilde 7

» Into the Beat – Dein Herz tanzt

» Gretel & Hänsel

» Sunburned

» Zu weit weg

» Meine Freundin Conni – Geheimnis um Kater Mau

» Weathering With You – Das Mädchen, das die Sonne berührte

» Monos – Zwischen Himmel und Hölle

» Onward: Keine halben Sachen

» Lassie - Eine abenteuerliche Reise

» Romys Salon

» Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen

» Little Women

» Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

» Die Wolf-Gäng

» Crescendo

» Vier zauberhafte Schwestern

» Latte Igel und der magische Wasserstein

» Spione Undercover

» Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

» Auerhaus

» Die Götter von Molenbeek – Aatos und die Welt

» Die Eiskönigin II

» Fünf Dinge, die ich nicht verstehe

» Invisible Sue – Plötzlich unsichtbar

» Die Addams Family

» Zoros Solo

» Nevrland

» Maleficent: Mächte der Finsternis

» Dora und die goldene Stadt

» Fritzi – Eine Wendewundergeschichte

» Zwischen uns die Mauer

» Systemsprenger

» Schwimmen

» Ein leichtes Mädchen

» Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo!

» Paranza: Der Clan der Kinder

» A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando!

» Die drei !!!

» Der König der Löwen

» Don’t Give a Fox

» Drei Schritte zu dir

» TKKG – Jede Legende hat ihren Anfang

» Orangentage

» Roads

» Mister Link

» The Sun is also a Star

» Die kleinen Hexenjäger

» Supa Modo

» Die sagenhaften Vier

» Wenn du König wärst

» Alfons Zitterbacke (2019)

» Unheimlich perfekte Freunde

» Lampenfieber

» Rocca verändert die Welt

» Kommissar Gordon und Buffy

» The Hate U Give

» Tito, der Professor und die Aliens

» Der verlorene Sohn

» Club der roten Bänder – Wie alles begann

» Ailos Reise

» Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

» Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

» Capernaum – Stadt der Hoffnung

» Raus

» Verlorene

» Yuli

» Feuerwehrmann Sam – Plötzlich Filmheld!

» Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in den Dschungel!

» Mary Shelley

» Der Junge muss an die frische Luft

» Mary Poppins’ Rückkehr

» Mellow Mud

» Astrid

» Tabaluga - Der Film

» Geister der Weihnacht

» Der Grinch (2018)

» Sandstern

» Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot

» Blue My Mind

» Der Nussknacker und die vier Reiche

» Wildhexe

» Girl

» Ava

» Thilda & die beste Band der Welt

» Power to the Children – Kinder an die Macht

» Das Haus der geheimnisvollen Uhren

» Mary und die Blume der Hexen

» Pettersson und Findus – Findus zieht um

» Käpt’n Sharky

» Christopher Robin

» Prinz Charming

» Fridas Sommer

» 303

» Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monsterurlaub

» Love, Simon

» Letztendlich sind wir dem Universum egal

» Nicht ohne uns!