Kritiken > Serien
Kritiken > Serien

Serien

16+

Sweet Tooth

Auf Netflix: Aufwachsen in Zeiten einer Pandemie – als Hybrid aus Mensch und Hirsch. Die Adaption der gefeierten Comic-Reihe von Jeff-Lemire.

18+

Invincible

Auf Amazon Prime: Ein jugendlicher Superheld zwischen Alltag, Weltrettung und übermächtiger Vaterfigur.

16+

We are who we are

Auf Starzplay: Gemächlich, aber intensiv erzählt die Serie von Luca Guadagnino über die Frage: Wer bin ich und wer will ich sein?

16+

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (2021)

Auf Amazon: Eine Serie adaptiert den bekannten Tatsachenbericht aus dem Jahr 1978 neu.

14+

Stichtag

Auf Joyn: An der Oberfläche derbe Comedyserie, die jedoch sehr authentisch wirkt und mit ihren leisen Zwischentönen überrascht.

15+

Grand Army

Auf Netflix: Lebendig, stark und absolut auf der Höhe der Zeit. Die Jugendserie beeindruckt durch ihre Authentizität und Relevanz.

13+

Noch nie in meinem Leben...

Auf Netflix: Drei Highschool-Schülerinnen erfinden sich neu in dieser pointiert geschriebenen Serie.

16+

Normal People

Auf Starzplay: Mädchen trifft Jungen. Sie verlieben sich. Und dann wird es schwierig. Obwohl sie sich immer noch lieben.

14+

Home Before Dark

Auf Apple TV+: Hilde ist Reporterin – und neun Jahre alt. Die anspielungsreiche Serie hat ein reales Vorbild und erzählt über ...

9+

Bibi & Tina – Die Serie

Auf Amazon Prime: Die Serie ist ein Ponyhof. Hexhex und alles wird gut bei Bibi und Tina. So einfach geht das.

12+

Der Brief für den König

Auf Netflix: Die Serie löst sich selbstbewusst von der berühmten Vorlage und ist zugleich Fantasyspektakel und Coming-of-Age-Geschichte.

16+

I Am Not Okay With This

Auf Netflix: Ein wilder Genremix zwischen High-School-Komödie, Superheldenfilm, Teen-Horror und Coming-Out-Geschichte.