Kritiken > Filmkritik
Kritiken > Aktuell im Kino > Lassie - Eine abenteuerliche Reise

Lassie - Eine abenteuerliche Reise

Road Movie mit Hund. Neu ist, dass das teil hochemotionale Kinoabenteuer mit Collie Lassie nun quer durch Deutschland führt.

Als Ikone ist Lassie unverwüstlich. Seit rund 80 Jahren begeistert die Collie-Hündin Leser*innen und Filmfreund*innen und auch als aktuelle Filmheldin meistert sie noch die gefährlichsten Situationen. Eltern und Großeltern, die mit ihren Sprösslingen ins Kino gelockt werden, erinnern sich an die Dauerfernsehserie aus den USA (1954 bis 1973), die mit rund 600 Folgen über die Bildschirme flimmerte. Eine amerikanische Serie prägte also unsere visuelle Idee von Lassie, obwohl die Urgeschichte „Lassie come home“ im britischen Yorkshire spielt und 1940 vom britisch-amerikanischen Autor Eric Night geschrieben wurde. Diesen ersten Roman hat Regisseur Hanno Olderdissen nun adaptiert und dabei den Schauplatz nach Deutschland verlegt.

Der zwölfjährige Flo muss mit seinen Eltern in eine kleine Wohnung eines bayerischen Dorfes umziehen, aber da dort keine Hunde erlaubt sind, wird seine Lassie beim Grafen Sprengel und dessen Enkelin Priscilla in Obhut gegeben. Opa und Enkelin nehmen den Hund mit, als sie auf eine norddeutsche Insel reisen. Von dort büxst Lassie aus und sucht den Weg über 800 Kilometer zurück zu ihrem Herrchen.

Der Weg ist das Ziel (beziehungsweise der Film), angereichert mit Slapstickeinlagen, Verfolgungsjagden, zu Herz gehenden Trennungsszenen und ebenso vorhersehbar wie professionell inszeniert. Natürlich verleitet diese Story zu idyllischen Landschaftsaufnahmen mit wehender Hundemähne und einer Musik, die schon nach wenigen Minuten nichts von ihrer Absicht einer rührseligen Untermalung verleugnen will. Die klassische Mensch-Tier-Freundschaft wird die Kinder begeistern, denn die unbedingte Liebe zwischen Herrchen und Hund kann jedes Kind nachvollziehen und wird glaubhaft von beiden dargestellt. Die begleitenden Erwachsenen werden mit humoristischen Dialogen zwischen Graf und Diener belohnt, die Matthias Habich und Justus von Dohnány in Buddy-Manier genüsslich verkörpern. Die hochkarätige Besetzung setzt sich mit Sebastian Bezzel und Anna Maria Mühe als Flos Eltern bis in die Nebenrollen hinein fort, die sich um die beiden Kinderdarsteller*innen Nico Marischka und Bella Bading gruppieren. Es ist allerdings zu hoffen, dass nach der Kinoauswertung nicht alle neu anzuschaffenden Hunde Collies sind, denn Collies sind – so die Tiertrainerin Renate Hiltl – nicht so leicht zu führen, wie es in diesem Film den Anschein hat. Die Autorin dieser Zeilen wurde ein einziges Mal von einem Hund gebissen – es war ein Collie.

Katrin Hoffmann

© Warner
7+
Spielfilm

Lassie - Eine abenteuerliche Reise - Deutschland 2020, Regie: Hanno Olderdissen, Kinostart: 20.02.2020, FSK: ab 0, Empfehlung: ab 7 Jahren, Laufzeit: 96 Min. Buch: Jane Ainscough, nach dem Roman „Lassie Come Home“ von Eric Knight. Kamera: Martin Schlecht. Musik: Enis Rotthoff. Schnitt: Nicole Kortlüke. Produktion: Henning Ferber. Verleih: Warner. Darsteller*innen: Nico Marischka (Florian Maurer), Bella Bading (Priscilla von Sprengel), Sebastian Bezzel (Vater Maurer), Anna Maria Mühe (Mutter Maurer), Matthias Habich (Graf von Sprengel), Justus von Dohnányi (Butler Gerhard) u. a.

Lassie - Eine abenteuerliche Reise - Lassie - Eine abenteuerliche Reise - Lassie - Eine abenteuerliche Reise -

Aktuell im Kino

» Zu weit weg

» Onward: Keine halben Sachen

» Lassie - Eine abenteuerliche Reise

» Romys Salon

» Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen

» Little Women

» Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

» Die Wolf-Gäng

» Crescendo

» Vier zauberhafte Schwestern

» Latte Igel und der magische Wasserstein

» Spione Undercover

» Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

» Auerhaus

» Die Götter von Molenbeek – Aatos und die Welt

» Die Eiskönigin II

» Fünf Dinge, die ich nicht verstehe

» Invisible Sue – Plötzlich unsichtbar

» Die Addams Family

» Zoros Solo

» Nevrland

» Maleficent: Mächte der Finsternis

» Dora und die goldene Stadt

» Fritzi – Eine Wendewundergeschichte

» Zwischen uns die Mauer

» Systemsprenger

» Schwimmen

» Ein leichtes Mädchen

» Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo!

» Paranza: Der Clan der Kinder

» A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando!

» Die drei !!!

» Der König der Löwen

» Don’t Give a Fox

» Drei Schritte zu dir

» TKKG – Jede Legende hat ihren Anfang

» Orangentage

» Roads

» Mister Link

» Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft

» The Sun is also a Star

» Die kleinen Hexenjäger

» Supa Modo

» Die sagenhaften Vier

» Wenn du König wärst

» Alfons Zitterbacke (2019)

» Unheimlich perfekte Freunde

» Lampenfieber

» Rocca verändert die Welt

» Kommissar Gordon und Buffy

» The Hate U Give

» Tito, der Professor und die Aliens

» Der verlorene Sohn

» Club der roten Bänder – Wie alles begann

» Ailos Reise

» Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

» Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

» Capernaum – Stadt der Hoffnung

» Raus

» Verlorene

» Yuli

» Feuerwehrmann Sam – Plötzlich Filmheld!

» Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in den Dschungel!

» Mary Shelley

» Der Junge muss an die frische Luft

» Mary Poppins’ Rückkehr

» Mellow Mud

» Astrid

» Tabaluga - Der Film

» Geister der Weihnacht

» Der Grinch (2018)

» Sandstern

» Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot

» Blue My Mind

» Der Nussknacker und die vier Reiche

» Wildhexe

» Girl

» Ava

» Thilda & die beste Band der Welt

» Power to the Children – Kinder an die Macht

» Das Haus der geheimnisvollen Uhren

» Mary und die Blume der Hexen

» Pettersson und Findus – Findus zieht um

» Käpt’n Sharky

» Christopher Robin

» Prinz Charming

» Fridas Sommer

» 303

» Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monsterurlaub

» Love, Simon

» Letztendlich sind wir dem Universum egal