Kritiken > Filmkritik
Kritiken > Altersempfehlung 10-13 Jahre > Nimona

Nimona

Was will die denn hier? Riot Grrrl Nimona ist Bals schlimmster Alptraum – und seine einzige Hoffnung zu beweisen, dass er unschuldig ist.

Ballister Boldheart versteht selbst nicht, was bei der Zeremonie passiert ist – aber jetzt glaubt alle Welt, dass er die Königin ermordet hat, die ihn gerade zum Ritter geschlagen hatte. Niemand will ihm seine Unschuld glauben – nur Nimona, eine junge, aber sehr freche und etwas seltsame Person, scheint das ganz egal zu sein. „Nimona“ spielt in einer Welt, in der Ritter ihre Schwerter schwingen und ihre Gesichter überall auf Großbildschirmen erscheinen, wo Magie und Technik nebeneinander stehen: Autos können fliegen, die Menschen haben Angst vor Drachen. Hier in der Stadt sind wir sicher, das glauben alle, aber hinter der Stadtmauer lauert die Gefahr. So war es vor 1000 Jahren, als die tapfere Gloreth die Monster besiegte, und so sei es auch heute noch. Allerdings war schon ewig niemand mehr auf der anderen Seite der Mauer, um nachzuschauen ... Nimona will nicht wie Ballister Held sein, lieber Sidekick für einen echten Bösewicht. Schließlich haben die meisten Menschen Nimona stets abgelehnt, weil Nimona einige, sagen wir: besondere Eigenschaften hat. Ballister aber will die Ordnung nicht umstürzen oder verbessern, sondern nur seinen geliebten Ambrosius, ebenfalls Ritter, von seiner Unschuld überzeugen. Bis es dazu kommen kann, gibt es viele Wendungen und Überraschungen, muss Nimona den Ritter immer wieder aus brenzligen Situationen retten; das ist oft witzig, passiert immer zu flotter Musik und Nimonas großer Klappe. Der Film mischt den Stil klassischer westlicher Zeichentrickfilme, etwa aus Disney-Märchen, mit einigen Merkmalen aus japanischen Anime; vor allem aber hat er neben seiner wilden Geschichte auch etwas zu sagen: Was soll das eigentlich sein, ein Monster? Wer bestimmt das? Und welche Rolle spielt unsere Angst, wenn wir andere ausschließen? Das ist laut und frech und bissig, clever vollgestopft mit witzigen Anspielungen, brüllend komisch und herzzerreißend traurig, ganz und gar wild und wunderbar.

Rochus Wolff


Übrigens: „Nimona“ und andere tolle Filme sind Teil des Themendossiers „Gender & Lieben“. Werfen Sie doch mal einen Blick rein.

© Netflix
12+

Nimona - USA 2023, Regie: Nick Bruno, Homevideostart: 30.06.2023, FSK: ab 6, Empfehlung: ab 12 Jahren, Laufzeit: 101 Min., Buch: Robert L Baird, Lloyd Taylor, Schnitt: Erin Crackel, Randy Trager, Musik: Christophe Beck, Produktion: Annapurna Animation, Annapurna Pict., DAMN! Show Prod., DNEG, Sony Pictures Animation, Toei Animation, Vertigo Ent., Verleih: Netflix,

Nimona - Nimona - Nimona -

Altersempfehlung 10-13 Jahre

» Mein Totemtier und ich

» Sisterqueens

» Prinzen der Wüste - Schneller als der Wind

» Junge Herzen

» Tonspuren

» Nimona

» Der Junge und der Reiher

» The Quiet Girl

» Georgie

» Deep Sea

» Eva & Adam

» Besties

» 20.000 Arten von Bienen

» Spider-Man: Across the Spider-Verse

» One in a Million

» Neneh Superstar

» Wo ist Anne Frank

» Dieser eine Sommer

» Close

» So damn easy going

» Animal

» Guillermo del Toros Pinocchio

» Zeiten des Umbruchs

» Nachtwald

» Wendell & Wild

» Pia Piano

» Die Welt von morgen

» Girl Gang

» Playground

» Pinocchio (2022)

» Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka

» Wild Roots

» Sun Children

» Die Odyssee

» Das Glaszimmer

» Taubes Gestein

» Captain Nova

» Mein Vater, die Wurst

» Petite Maman - Als wir Kinder waren

» Rot

» Belfast

» Der Pfad

» Alcarràs

» Comedy Queen

» Mein kleines Land

» Dickinson

» Sami, Joe und ich

» 100% Coco in New York

» Kleiner Kämpfer

» Mica

» Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

» Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugend-Klimabewegung

» Lionhearted – Aus der Deckung

» Bori

» Herr Bachmann und seine Klasse

» Ein bisschen bleiben wir noch

» Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft

» Tito und die Vögel

» Psychobitch

» Dilili in Paris

» Noch nie in meinem Leben ... – Staffel 2

» Erdmännchen und Mondrakete

» The Water Man

» Furor

» Beans

» Die Mitchells gegen die Maschinen

» Der Club der hässlichen Kinder

» Erster Schnee

» Mein Bruder, der Superheld

» Masel Tov Cocktail

» Kuessipan

» Eine total normale Familie

» Soul

» Die schwarze Mühle

» Moon Rock für Montag

» Glitzer & Staub

» Hexen hexen (2020)

» Clouds

» I Am Greta

» Enola Holmes

» Mignonnes

» In My Blood It Runs

» Noch nie in meinem Leben...

» Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

» Schussfahrt ins Glück

» Wendy - Ein Leben zwischen den Zeiten

» Kokon

» Artemis Fowl

» Into the Beat – Dein Herz tanzt

» To All The Boys I’ve Loved Before

» Nur die halbe Geschichte

» Bescheidene Helden: Ponoc Short Films Theatre

» Copper Notes of a Dream

» Familie Willoughby

» Der Brief für den König

» Zu weit weg

» Onward: Keine halben Sachen

» Spione Undercover

» Die Götter von Molenbeek – Aatos und die Welt

» Zoros Solo

» Die Addams Family

» Maleficent: Mächte der Finsternis

» 100 Kilo Sterne

» Fighting With My Family

» Le voyage du prince

» Fight Girl

» Dumplin

» Lampenfieber

» Capernaum – Stadt der Hoffnung

» Der Junge muss an die frische Luft

» Mario

» Astrid

» Sandstern

» Kriegsspiel

» Abenteuer Rom

» Wildhexe

» Thilda & die beste Band der Welt

» Power to the Children – Kinder an die Macht

» Das Haus der geheimnisvollen Uhren

» Fannys Reise

» Fridas Sommer