Kritiken > Lieblingsfilme
Kritiken > Lieblingsfilme

Lieblingsfilme

14+

Yuli

Ein erfolgreicher Balletttänzer blickt auf sein Leben zurück. Eine mitreißende Mischung aus Biopic, Tanzfilm und Coming-of-Age-Geschichte.

7+

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Funktioniert die Wissenssendung aus dem KiKA auch im Kino? Durchaus! Eine charmante Doku zur richtigen Zeit.

12+

Der Junge muss an die frische Luft

Die prägenden Kindheitsjahre des Entertainers Hape Kerkeling, einfühlsam und humorvoll verfilmt von Caroline Link.

7+

Hilda

Mal unbeschwert, mal sanft-melancholisch, mal märchenhaft: Die Serien-Adaption der beliebten „Hilda“-Comics überzeugt auf ganzer Linie.

8+

Mary Poppins’ Rückkehr

Ist das die Wiederaufführung eines alten Films? Die Fortsetzung imitiert auf überaus charmante Art die Effekte, den Stil und den Look des Originals.

16+

Mellow Mud

Zwei Jahre nach dem Festivalerfolg und nach einer VOD-Auswertung endlich im Kino: Ein beeindruckender Film über das Erwachsenwerden aus Lettland.

13+

Astrid

Ein Blick auf die Jugendjahre der berühmten schwedischen Schriftstellerin - und zugleich das Porträt einer modernen Frau.

12+

Sandstern

1980 kommt ein türkischer Junge bei seinen in Deutschland lebenden Eltern an - und fühlt sich wie ein Beduine.

14+

Schwimmen

Ein ungemein authentischer Debütfilm, in dem aus einem Mobbing-Opfer eine Täterin wird.

16+

Blue My Mind

Body Horror als Metapher für das Erwachsenwerden. Lisa Brühlmann erzählt ebenso poetisch wie drastisch vom steinigen Weg durch die Pubertät.

15+

Girl

Lara träumt davon Balletttänzerin zu werden. Und sie möchte endlich den Jungen-Körper loswerden, in dem sie sich so unwohl fühlt.

15+

Ava

Während die 13-jährige Ava allmählich ihr Augenlicht verliert, beginnt sie sich völlig neu zu spüren.