Kritiken > Lieblingsfilme
Kritiken > Lieblingsfilme

Lieblingsfilme

14+

Platzspitzbaby – Meine Mutter, ihre Drogen und ich

Die Geschichte einer Drogensucht, erzählt aus der Perspektive der elfjährigen Mia, die um ihre schwerstabhängige Mutter kämpft.

10+

Glitzer & Staub

Vier Mädchen und junge Frauen behaupten sich in der männerdominierten Rodeowelt. Ein spannender, visuell starker Dokumentarfilm.

14+

Wildherz – Auf der Reise zu mir selbst

Zwischen Zweifeln und Abenteuerlust: Eine junge Frau auf der Suche nach sich selbst in einem dokumentarischen Road Movie.

12+

Hexen hexen (2020)

Fiese Hexen, heldenhafte Mäuse: Eine tricktechnisch virtuose, oft ziemlich schaurige und makaber-überdrehte Verfilmung des Romans von Roald Dahl.

14+

Und morgen die ganze Welt

Ist Gewalt als politisches Mittel gegen den Rechtsruck legitim? Eine junge Frau muss sich damit auseinandersetzten, wie weit sie gehen will.

5+

Yakari – Der Kinofilm

In seinem ersten Kinofilm erlebt der achtjährige Junge ein großes Abenteuer – und lernt viel über Respekt vor der Natur.

16+

Lovecut

Drei lose ineineinander verwobene Geschichten über Jugendliche aus Wien, die sich in Sachen Sex und Liebe erproben.

16+

Zombi Child

Das Lebensgefühl Jugendlicher, vermischt mit hochaktuellen gesellschaftspolitischen Fragen – und mit Horrorelementen.

14+

Milla Meets Moses

Milla ist 16 und wird bald sterben. Und sie ist verliebt. In den Junkie Moses.

12+

Enola Holmes

Auf Netflix: Emanzipationsgeschichte mit junger Detektivin. So geht eine Sherlock Holmes-Variante im Jahr 2020.

14+

Niemals Selten Manchmal Immer

Die 17-jährige Autumn ist schwanger und will das Kind nicht. Ein starkes Drama über dass Recht auf Selbstbestimmung.

8+

Jim Knopf und die Wilde 13

Wo kommt Jim Knopf her? Die kongeniale Literaturadaption geht erneut mit großer Fabulierlust in die zweite Runde.