Kritiken > Suchergebnis

Altersempfehlung 14-18 Jahre

15+

Children Of The Sea

Unterwasserabenteuer fürs Heimkino: Der Anime verheddert sich zwar inhaltlich, beeindruckt aber durch seine grandiosen experimentellen Sequenzen.

15+

Giant Little Ones

Es läuft super für Franky. Bis in der Nacht zu seinem 17. Geburtstag etwas geschieht, das alles verändert und er zum Außenseiter wird.

16+

I Am Not Okay With This

Auf Netflix: Ein wilder Genremix zwischen High-School-Komödie, Superheldenfilm, Teen-Horror und Coming-Out-Geschichte.

14+

Sweet Thing

Entdeckt bei der Berlinale (Kplus): Ein modernes Märchen über zwei Geschwister, die nur selten einfach nur Kinder sein dürfen.

16+

Jumbo

Entdeckt bei der Berlinale (14plus): Ein etwas anderer Liebesfilm, der dennoch mit vertrauten Themen aufwartet.

16+

Notre-Dame du Nil

Entdeckt bei der Berlinale (14plus): Das politisch brisante Drama erzählt anhand einer Mädchenclique über den Ruanda-Konflikt.

14+

Little Women

Greta Gerwig hat die Vorlage von Louisa May Alcott über vier Schwestern feinfühlig-mitreißend inszeniert.

14+

Crescendo

Bei den Proben für ein gemeinsames Konzert müssen Jugendliche aus Israel und den palästinensischen Gebieten ihren Hass überwinden.

14+

Auerhaus

Sechs Jugendliche finden zu Beginn der 1980er-Jahre Zuflucht in einem alten, hässlichen Bauernhaus und entwickeln sich in der direkten Begegnung.

14+

Liz und der blaue Vogel

Die emotional komplexe Geschichte zweier Freundinnen, mit poetischer Ruhe im Stil eines „Slice-of-Life‟-Animes erzählt.

16+

Nevrland

Ein packendes Jugenddrama zwischen Realität, Fantasie, Rausch und Albträumen.

14+

Zwischen uns die Mauer

Eindrucksvoll gespielte, hochemotionale Geschichte einer Jugendliebe im geteilten Deutschland.